03
Ap
Vitalisierende Mischung
03.04.2016 09:11

Als Basismischung zur Vitalisierung, habe ich hier ein Beispiel angegeben.
Sie besteht aus drei verschiedenen Düften, die zu gleichen Teilen gemischt sind, also im Verhältnis 1:1:1

Deinen Duft kannst du dann in verschiedenen Zusammensetzungen als Körperspray, Badeöl, Körperöl, Massageöl oder Badesalz anwenden.

Als Raumspray, Körperspray, Eau Fraiche mit 70 ml Ethanol und
3 Fläschchen Ätherischer Duft mit Ethanol

Als Bade- Körper- oder Massageöl nimmt man 90 ml Basisöl und
1 Fläschchen Ätherischer Duft mit Jojobaöl

Als Badesalz nimmt man 1 Kilo Meersalz und
2 Fläschchen Ätherischer Duft mit Jojobaöl

Zum  Beispiel möchtest du ein Körperspray machen, um die Frühjahrsmüdigkeit zu bekämpfen.
Unter 5 Mischungsvorschlägen entscheidest du dich für
Basismischung Nr. 53
Diese beinhaltet Grapefruit Lavendel und Lemongras

Dazu passende Öle sind:
Bergamotte, Eukalyptus, Wacholderbeeren.

Beim Schnuppertest sagt dir die Mischung mit Bergamotte und Wacholder am besten zu.

Du nimmst dann 1x Basismischung Nr. 53 mit Ethanol, 1x Ätherischer Duft Bergamotte mit Ethanol und 1x Ätherischer Duft Wacholderbeeren mit Ethanol.

Dann füllst du diese drei Fäschchen in eine 100 ml Flasche mit 70 ml Ethanol, schraubst den Sprühkopf darauf, schüttelst einmal damit sich die Öle vermischen, und fertig ist dein individuelles Körper- oder Raumspray.

Das kannst du dann, wenn die Müdigkeit kommt, wie ein Eau de Cologne benutzen, oder in deiner Umgebung versprühen.

Kommentare


powered by Beepworld